Trail@Aarau 07.08.2021

Trail@City AARAU: Die Suchteams meistern die spezifischen Herausforderungen und «Verleitungen» (Ablenkungen) der städtischen Umgebung.
Optische und akustische Reize für Hundeführer und Hund, viele Gerüche – aber nur eine Individualspur der Versteckperson.
Wir trailen durch Gassen, über Einkaufsstrassen und Plätze, in Parkhäusern, Fahrstühlen, Bahnhöfen, zwischen Autos und Fussgängern, über Märkte – städtisches Trailen bietet sehr viel Interessantes.
Wir «dosieren» das Ausmass der Ablenkungen nach Stand des Könnens des jeweiligen Suchteams und berücksichtigen dabei die (Lern-)Ziele des Suchteams.

Für Anfänger und Erfahrene, für junge (Hunde und Menschen), für Senioren (Hund und Mensch) – für alle Interessierten! Fürs erstmalige Trailen (Antrailen) nicht geeignet

Eine gemeinsame Mittags-/Lunchpause bietet Möglichkeit für Verpflegung und für Gedanken- und Ideen-Austausch zwischen den TeilnehmerInnen und den TrainerInnen.
Die Pandemie-Entwicklung (Covid-19) erfordert auch unseren Beitrag zur Verminderung von Ansteckungsgefahr. Deswegen verzichten wir seit Mitte Oktober 2020 auf die gemeinsame Mittagspause in einem Restaurant o.ä.
Statt „Indoor-Mittagspause“ bevorzugen wir in der Pandemie-Zeit „Outdoor-Pause“.

Start 9h (mit kurzer Besprechung), Abschluss 17h (nach Rück- und Ausblick).

Max. 4 Suchteams pro TrainerIn arbeiten an je 2 Trails, individuell angepasst ausgelegt.
Erkenntnisse aus dem Trail am Vormittag können nachmittags in den zweiten Trail integriert werden – Herausforderung und Lernen zugleich

TrainerInnen: Wim Adelaar und Nicole Wössner (siehe https://www.finderwille-hegau.de/)
Nicole wohnt in Baden-Württemberg. Je nach geltenden Pandemie-Massnahmen kann Nicole vielleicht nicht als Trainerin teilnehmen.
Falls Nicole wider Erwarten nicht teilnehmen kann, wird die Gruppengrösse halbiert. Die TeilnehmerInnen werden spätestens am Montag vor dem Wochenendtermin über die etwaige Notwendigkeit einer solchen «Halbierungsmassnahme» informiert. Sie haben dann die Wahl aus kostenloser Stornierung oder Teilnahme an einem Ersatztermin.

Max. 8 Suchteams arbeiten an je 2 Trails, individuell angepasst ausgelegt.
Erkenntnisse aus dem Trail am Vormittag können nachmittags in den zweiten Trail integriert werden – Herausforderung und Lernen zugleich.

Jedes Suchteam erhält Feedback, jeder Trail wird unmittelbar nach Abschluss besprochen.

Die Video-Dateien stellen wir Euch zu Verfügung (Download-Link, wir veröffentlichen kein Bildmaterial in offenen Social-Network-Gruppen)

Kosten: CHF 100,- exkl. Verpflegung, Parkgebühr, usw. (Halbtag: CHF 50,-)

Kurz vor dem Trail-Tag werden alle Suchteams per WhatsApp/SMS oder Mail über Details zum Treffpunkt informiert.

Aktuelle Termine:
https://www.mantrailing-wimba.ch/termine/

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Für Rückfragen oder weitere Information meldest Du Dich bitte bei Wim (079-560 7919)
wim@mantrailing-wimba.ch

wim@mantrailing-wimba.ch